Stiftung
Schickelsheim, Foto: Grahmann

Stiftung Historische Gärten in Niedersachsen

Die Gründung der

STIFTUNG HISTORISCHE GÄRTEN IN NIEDERSACHSEN

ist als konsequente und notwendige Ergänzung bzw. Fortführung der erfolgreichen Arbeit der Gesellschaft zur Erhaltung historischer Gärten e.V. zu verstehen.

Wurde hiermit 1994 ein richtungweisender Schritt zur Förderung des Erhalts niedersächsischer Gartendenkmale (durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit, Förderung wissenschaftlicher Forschung und Beratung von Denkmaleigentümern) unternommen, sollen mit der STIFTUNG HISTORISCHE GÄRTEN IN NIEDERSACHSEN gartendenkmalpflegerische Arbeiten zur Instandsetzung wertvoller Gärten und Parks gefördert und finanziert werden.

Wegen seines Denkmalcharakters muss der historische Garten im Sinne der Charta von Venedig unter Schutz gestellt werden ... Art. 3 Charta von Florenz

 

Startseite   Kontakt   Impressum   Wegweiser